Benutzer:

Passwort:

 

Italienaustausch 

Wer sollte sich als Teilnehmer bewerben? 

(1 Woche in Italien + 1 Woche in Deutschland)

Allgemein
  • Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 9
  • du möchtest dein Englisch und evtl. dein Italienisch, Französisch oder Spanisch ausprobieren
  • du bist offen und neugierig auf ein anderes Land
  • du möchtest nicht nur als Tourist in Italien sein, sondern hautnah erleben, wie man in einer italienischen Familie lebt
  • du probierst auch anderes Essen als von zu Hause aus gewohnt - aber italienisches Essen ist super!
  • du möchtest mit einem italienischen Partner über einen längeren Zeitraum vor, während und vielleicht auch nach dem Austausch kommunizieren (WhatsApp, E-Mail, Telefon etc.)
  • du möchtest in der Freizeit etwas mit deinem Partner und anderen italienischen und deutschen Schülern unternehmen
  • wenn ihr euch besonders gut versteht, könnt ihr euch später privat in Italien oder Deutschland wieder treffen
  • du kannst dich für historische Gebäude wie Kirchen, Burgen usw. interessieren (Italien ist bekannt für sein reiches kulturelles Erbe)
Italien
  • du hast Lust auf eine Flugreise, auch wenn du evtl. vorher noch nicht geflogen bist
  • du bist in der Lage, dich in eine Gruppe einzufügen und achtest auch auf andere in der Gruppe
  • du beachtest die vorgegebenen Regeln
  • du versuchst, den Austausch durch eigene Ideen und Übernahme besonderer Aufgaben zu bereichern (z.B. Musikbeiträge, Fotos, Kurzvideos zusammenstellen, Helfen beim Dekorieren, Auf- und Abbauen oder hilfst z.B. bei der Gestaltung der Webseite des Austauschs mit)
Gegenbesuch
  • Deine Eltern müssen einen italienischen Schüler/Schülerin aufnehmen wollen. Etwas englische Sprachkenntnisse sind hilfreich.
  • Du zeigst deinem italienischen Gast, wie man in einer deutschen Familie lebt. Du kannst ihn oder sie auch zu deinen ganz normalen Aktivitäten mitnehmen.
  • Wir unternehmen viel auch außerhalb der Schulzeiten. Deshalb ist es auch einige Male erforderlich, dass eure Eltern hinbringen und abholen müssen (Fahrgemeinschaften möglich).
  • An einigen Tagen benötigt ihr Lunchpakete und am Abschlussabend wird ein kulinarischer Beitrag zum Buffet organisiert.