Benutzer:

Passwort:

 

Juli 2014
Abiturienten mit durchgängig sehr guten Leistungen in allen 4 Semestern sowie der Abiturprüfung
Henning Franke - Politik, Chemie, Physik (Abi-Gesamtschnitt 1,0)
Cornelia Niemeyer - Physik (Abi-Gesamtschnitt 1,1 )
Luisa Stelter - Chemie (alle Semester und Abiklausur 15 Punkte), Biologie
Lisa Marie Radeke - Chemie (alle 4 Semester 15 Punkte, Abiklausur 14), Biologie
Elias Aaron Baalmann - Informatik
Judith Kappermann - Informatik
Ole Schweneker - Informatik
Danny Speckmann - Informatik
Jan Hartau - Physik und Informatik
Virginia Bergholz - Mathematik
Tim Kohröde - Mathematik
Leonhard Hermann - Erdkunde
Neele Oeckermann - Biologie
Patricia Päßler - Englisch
Yannik Pelanchon - Französisch

11.12.2013
Förderverein sponsert neue Schulwetterstation
Unser Wetterbericht entsteht auf einem Rechner des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach bei Frankfurt. Dort gehen stündlich tausende von Wettermeldungen ein, die ein neuer Hochleistungsrechner mit einer Rechenleistung von 30.000 PCs in sein numerisches Europamodell einbringt und daraus zutreffende Vorhersagen des Atmosphärenzustands vieler meteorologischer Parameter berechnet. So geschehen am 5.12. 2013 bei der Annäherung des Orkantiefs „Xaver“.
Ein wenig mit von der Partie waren auch die Mitglieder der Meteorologie-AG des Gymnasiums Sulingen unter Leitung von Physiklehrer Dr. Christoph Oelke. Auf dem Bild sieht man sie bei der Auswertung von Messdaten ihrer neuen vom Verein der Eltern und Freunde gesponserten Station. Analysiert wurde u.a. der Luftdruck vom 5.-7.12. beim Durchgang des Orkantiefs.
Der Clou ist die neue Messstation (Foto), die an einem Masten auf dem Schuldach Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Windrichtung und – stärke sowie die Niederschlagsrate misst und über solargestützte Funk-Datenübertragung zur Basisstation (an der Wand im Hintergrund auf dem Foto) sendet. Von dort werden die Messungen über einen Datenlogger auf einem PC verarbeitet und aufbereitet auf die Schul-Homepage übertragen. Die Schüler präsentieren hier alle 5 Minuten aktualisierte Messungen sowie Diagramme über verschiedene kurz- bis mittelfristige Zeiträume (4 Stunden bis 1 Monat). Die Station kann auch mit etlichen weiteren Sensoren erweitert werden. Mit dabei sind Paul Upterworth, Benedikt Schweers, Ben Oelke, Lukas Siedenberg, Finnja Heinrich und Sönke Windels.
Am 11.12.2013 wurde die Anlage in Gegenwart von Vorstandsmitglied Jens Schaper offiziell übergeben. Er würdigte die Aktivitäten der AG, welche mit ihren Messungen praktische Arbeit zum Thema Wetter betreibe, ein Thema, was uns tagtäglich betreffe. Sie bietet einen wichtigen praxisbezogenen Ansatz für die fächerübergreifende Arbeit in den Bereichen Physik, Informatik und Erdkunde.

Juni 2013
Geehrte Abiturienten des Jahrgangs 2013

03.05.2013
Geldpreisübergabe an die Klasse 5a
Nahezu 380 Mitglieder zählt der Förderverein des Gymnasiums Sulingen seit der letzten Mitgliederwerbung. Eine Zählung ermittelte die Klasse 5a als Gewinner des Preises für die meisten Eintritte. Klassenlehrer Kai-Uwe Groth (rechts) und seine Schülerinnen und Schüler freuen sich über den Geldpreis von 100,00 Euro, den Sven Mörker und Jens Schaper (von links) vom Vorstand des Fördervereins überreichten. “Wie das Geld eingesetzt werden soll, wissen wir noch nicht. Aber es wird uns sicherlich etwas Gutes einfallen”, so die Klassensprecherin Emelie Rose und ihre Stellvertreterin Emilia Schröder. (vorne Mitte mit Umschlag).

Juni 2012
Schülerinnen und Schüler mit durchgängig sehr guten Leistungen in der Qualifikationsphase sowie in der Abiturprüfung 2012
Aufgabenfeld B. Gesellschaftswissenschaften:
Marline Bartsch (Geschichte , Politik)
Svenja Ahrens (Politik)
Gary Lübkemann (Erdkunde)
Aufgabenfeld C: Mathematik, Naturwissenschaften:
Clara-Marie Kammacher (Mathematik)
Laura Kemmann (Chemie)
Markus Meier (Physik)
Mathis Meier (Informatik)
Marc Siemering (Informatik)
Nils Collath (Informatik, Physik, Mathematik)
Frerk Beyer (Politik, Biologie, Mathematik)

16.06.2011
Schülerinnen und Schüler mit durchgängig sehr guten Leistungen in der Qualifikationsphase sowie in der Abiturprüfung 2011
Simon Baar, Ma, Ph
Andreas Boelke, Ek, Bi, Ch
Jenny Dreger, Bi
Marcel Ernst, Ma (15), Ph (15), Ch
Dennis Häbel, Lat
Michael Harbarth, If
Annika Hasselhorn, Bi, Ch
Sören Hoffstedt, If
Oliver Hoog, If (15)
Sarah Kellermann, Ph
Louis Knüpling, Ek
Christian Kollhorst, Lat
Neele Meier, Ma
Sebastian Plenge, Ch
Jana Rudkowski, Po, Bi
Sarah Runge, En
Hagen Sauer, Ch (15), Ma, Ph, En
Finn-Frederik Schafmeyer, Ma
Jessica Schmidt, Ge
Katharina Schmidt, Ku
Jara Schröder, Ch, Ma, Re
Lena Schumacher, En, De, Bi
Victoria Stelter, En
Keno Straatmann, Ph
Elena Maria Weisenfeld, De, En
Sina Witte, If
Tatjana Wolters, Ph

01.03.11
Mitgliederwettbewerb des Vereins der Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen
345 Mitglieder zählt der Elternverein seit der letzten Mitgliederwerbung im Jahre 2010. Eine Zählung ermittelte die Klasse 5c, knapp vor der Klasse 5a, als Gewinner des Preises für die meisten Eintritte je Klasse. Als Anerkennung für diese Leistung erhielt die Siegerklasse einen Geldpreis in Höhe von 60.- Euro.
Dieses gab der 2. Vorsitzende Joachim Kaiser bei der Übergabe des Preises am 9. März bekannt.
Mit ihm freuen sich Klassenelternratsvorsitzender Carsten Schweers, Klassenlehrer Kay-Uwe Groth und stellvertretend 5 Schüler der Klasse 5c. Gleich nach der Preisverleihung wurden Überlegungen angestellt, wie das Geld sinnvoll in der Klasse zu verwenden sei.

12.12.10
50 Jahre Verein der Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen – Statt Feier ein Digitalmikroskop im Wert von 7000 Euro gespendet
Eine rauschende Ballnacht anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereins der Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen wäre sicher gerechtfertigt. Doch der Vorstand entschied sich dagegen, „um keine Gelder des Vereins aufwenden zu müssen. Die sind ausschließlich für Projekte gedacht, die der Schule zugute kommen“, unterstrich Vorsitzender Sven Mörker. Mit seinen Vorstandskollegen besuchte er gestern den Abschlusskurs auf erhöhtem Niveau Biologie, um offiziell ein neues Digitalmikroskop im Wert von rund 7000 Euro zu übergeben.
„Das Gerät verfügt über eine Kamera im Strahlengang“, erläuterte Holger Knerich, Fachobmann Biologie. Digitale Fotos und Videos der zu untersuchenden Objekte können per USB-Anschluss an PCs übertragen werden – oder an den Beamer: Eine Schülerin demonstrierte das mit dem Querschnitt eines Oleanderblattes, der beeindruckend detailreich auf der Leinwand erschien. Knerich zählte eine Reihe sinnvoller Anwendungsmöglichkeiten für den Unterricht auf. Sven Mörker ging kurz auf die Geschichte des 1960 – fünf Jahre nach dem Gymnasium – gegründeten Fördervereins ein. Seine Vorgänger als Vorsitzende waren Alfons Gerbers (bis 1965), Karl Brüggemann (bis 1975), Curt Claus Vocke (bis 1984), Dr. Eberhard Rienhoff (bis 2001) und Jens Schaper (bis 2009), der noch heute dem Vorstandsteam angehört und Lehrer am Gymnasium ist. Hatte der Verein 1984 noch 45 Mitglieder, sind es aktuell 345. Sven Mörker nutzte die Gelegenheit, sich bei allen Vorstandsmitgliedern der vergangenen fünf Jahrzehnte, allen früheren und aktuellen Vereinsmitgliedern und Spendern zu bedanken: „Nur durch sie konnten die notwendigen Voraussetzungen geschaffen werden, dem Gymnasium materiell und ideell unterstützend zur Seite zu stehen. Im Fokus stehen allerdings immer die Schülerinnen und Schüler, denen mit unterstützenden Maßnahmen ein Optimum an Ausbildung ermöglicht werden soll. In Projektförderungen und Anschaffungen wurden in fünf Jahrzehnten insgesamt fast 145000 Euro investiert. Auch heute gehe es mehrheitlich um die materielle Ausstattung der Schule, „obwohl in den vergangenen Jahren mehr und mehr auch ideelle Unterstützung – beispielsweise Vorträge zu Technikthemen oder in der Suchtprävention – Einzug in den Projektkatalog hielten.“ Mörkers Dank galt auch Schulleiterin Ute Lüßmann und dem gesamten Kollegium „für die stets vertrauensvolle, zuverlässige und äußerst angenehme Zusammenarbeit.“
Ute Lüßmann machte anhand einiger Beispiele deutlich, wie intensiv der Verein den Unterricht, aber auch das Schulleben insgesamt geprägt hat. „Nur mit Hilfe des Vereins war es uns möglich, eine Betreuung unserer Schulbibliothek sicherzustellen – ein Modell, um das uns viele andere Schulen beneiden. Über den Verein fließen uns Gelder zu, mit denen wir Kinder aus finanzschwachen Familien bei Klassenfahrten unterstützen können.“ Geschenke wie das Digitalmikroskop „sind uns Verpflichtung für einen modernen wissenschaftspropädeutischen Unterricht.“ Dass diese Verpflichtung ernst genommen werde, belege die gerade erneut erfolgte Auszeichnung des Gymnasiums als „MINT- Excellence-Center“ für ein herausragendes Angebot im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).
Aus der Sulinger Kreiszeitung vom 12.12.2010

18.06.10
Der Vorsitzende des Fördervereins der Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen ehrte die nachstehend benannten Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen ihrer Abiturfeier für sehr gute Leistungen während der gesamten Kursstufe mit einem Buchpreis:
Kathrin Paesler Sport
Sören Mohrmann Politik
Cordelia Burton Englisch und Französisch
Esther Nagel Englisch
Franziska Küfe Biologie
Anne Kathrin Heitmann Biologie
Maik Hanke Biologie
André Lüschen Biologie, Physik, Mathematik
Sissy Thalmann Mathematik, Chemie
Felix Martins Mathematik, Informatik
Eike Gellermann Informatik
Erik Hanke Chemie, Französisch, Mathematik, Physik

19.06.09
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 19. Juni 2009 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Fördervereins für sehr gute Leistungen während der gesamten Kursstufe erhalten:
Felix Büskens Englisch
Lisa Sophie Focke Englisch
Anna Christine Renner Englisch
Rieke Sauer Englisch
Melanie Hinrichs Geschichte u. Biologie
Jörn Linderkamp Latein
Christoph Müller Erdkunde
Fabian Franzen Mathematik und Informatik
Torben Hansing Informatik
Jan Niklas Hasse Mathematik und Physik
Jannis Meyer Informatik

27.06.08
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 27. Juni 2008 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Philipp Althaus Mathematik
Marten Dreger Politik, Mathematik, Chemie und Physik
Tobias Fritzensmeier Mathematik, Chemie und Physik
Jannik Hartmann Politik und Physik
Nina Hartmann Mathematik und Physik
Carina Lüschen Kunst
Axel Schwiers Chemie
Ole Simon Deutsch, Politik und Mathematik
Ulrike Stengler Physik
Magdalena Tollmann Kunst
Andra Vosteen Deutsch und Englisch
Sophie Wels Deutsch
Kristina Wolters Mathematik

01.01.08
Erstmals hat der Verein über 300 Mitglieder.

09.07.07
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 29. Juni 2007 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Anne Nina Daubert Biologie
Sabine Kastens Biologie
Sarah Lindner Englisch
Eike Wamhoff Chemie
Jana Voß Englisch und Kunst
Lars Harzmeier Englisch und Politik
Fabian Kubannek Latein, Geschichte, Mathematik und Chemie

13.03.2007
Vortrags der Volkswagen AG zu den Perspektiven der PKW- und Motorenentwicklung: Design und Farbe eines Autos bestimmen sein Außenbild. Das „Kernstück“ eines Automobils ist jedoch seine Antriebseinheit, der Motor, und sein Treibstoff, ohne die keine Fortbewegung denkbar wäre. Zu diesem Themenkreis gelang es dem „Verein der Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen“, einen kompetenten Referenten an die Schule zu holen. Dr. Wolfgang Steiger ist Leiter der Motorenforschung von Volkswagen / Audi. Herr Steiger ist schon heute für Konzepte verantwortlich, mit welchen Motoren und damit mit welchen Kraftstoffen wir in den Jahren 2015-2025 in den Automobilen des Konzerns fahren werden. Zielgruppe des Vortrags waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10-13. Dr. Steiger lieferte aber nicht nur Fachinformationen für Angehörige von Physik- und Chemiekursen, sondern er berührte auch viele allgemeine Punkte des Kraftfahrzeugsektors, die sich jeden (zukünftigen) Autofahrer von Interesse waren.

09.07.06
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 7. Juli 2006 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Maike Borchers Religion
Kristina Thamm Biologie
Katharina Menke Französisch
Theda Krick Mathematik, Physik und Englisch
Raimo Hartmann Physik

19.12.2005
Das vom Verein organisierte musikalische Dankeschön (am 8.7. erwähnt) fand unter Beteiligung beider Bläserklassen (Frau Michalek, Herr Thews) am 19.12.05 seine Verwirklichung in den Räumen der Sparkasse Sulingen.

08.07.2005
Anlässlich seiner Verabschiedung dankte der Vorsitzende dem langjährigen Schulleiter Dr. Dr. Wolfgang Griese für seine in 23 Jahren für die Schule erbrachten Leistungen. Als Präsent des Vereins der Eltern und Freunde erhielt Griese einen Gutschein für einen selbsgestalteten Navigationsrundflug im Bereich Sulingen, Nienburg und Bruchhausen-Vilsen.

08.07.2005
Die Kreissparkasse Grafschaft Diepholz, vertreten durch die Herren Jürgens und Mattfeld, überreichte dem Verein einen Scheck in Höhe von € 15.000.-. Der Betrag soll der Schule anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens zweckgebunden zur Anschaffung von Musikinstrumenten zur Verfügung stehen. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich das Gymnasium Sulingen zur gegebener Zeit mit einer musikalischen Präsentation in den Räumen der Kreissparkasse revanchieren wird.

27.06.2005
Die Fachschaft Erdkunde freut sich über eine technische Bereicherung ihres Fachraums: Als Ersatz für den defekten Videorecorder stellte der Verein der Eltern und Freunde auf Antrag von Herrn Hornung eine neue DVD-Videokombination zur Verfügung. Einem zeitgemäßen mediengestützten Erdkundeunterricht steht damit auch in Zukunft nichts im Wege.

27.06.2005
Ein besonderer Dank gilt Herrn Volker Scheland, dem scheidenden Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Sulingen. Durch seinen Spendenaufruf anlässlich seiner Verabschiedung aus dem Dienst (mit Wirkung vom 30.06.2005) kam dem Verein die bemerkenswerte Spendensumme von € 3800.- zugute. Wir werden zum Jahresende über die Verwendung der Mittel berichten. Den 50 Spendern gilt unser herzlicher Dank!

24.06.2005
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 24. Juni 2005 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Johanna Büstgens Deutsch und Mathematik
Franziska Engelke Mathematik
Vienna Gerstenkorn Politik
Susanne Gildehaus Englisch und Deutsch
Judith Hartkamp Englisch
Susanne Kastens Biologie und Politik
Julia Lohmeyer Englisch
Elke Schaper Physik, Mathematik, Englisch und Politik
Roman Warnken Englisch
Anne Wilhelmi Religion
Johannes Windisch Musik

12.11.2004
Förderverein des Gymnasiums spendiert Demonstrationsgerät für den Unterricht 675 Euro investierte der Förderverein “Eltern und Freunde” des Gymnasiums Sulingen mit Unterstützung der Volksbank Sulingen in ein Demonstrationsgerät, mit dem, durch Muskelkraft netzunabhängig, innerhalb von wenigen Augenblicken kleinere Wassermengen gefroren werden können.

August 2004
Durch Vermittlung des Vereinsmitgliedes Fritzensmeyer konnte eine Firmensachspende in Form von 200 Schutzbrillen entgegen genommen werden. Sie kommt dem Fachbereich Naturwissenschaften zugute, insbesondere der Außenstelle Bruchhausen-Vilsen.

August 2004
Durch Vermittlung des Vereinsmitgliedes Fritzensmeyer konnte eine Firmensachspende in Form von 200 Schutzbrillen entgegen genommen werden. Sie kommt dem Fachbereich Naturwissenschaften zugute, insbesondere der Außenstelle Bruchhausen-Vilsen.

02.07.2004
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 2. Juli 2004 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Mareike Gärtner Mathematik
Fabienne Kurzke Mathematik
Julia Ritterhoff Chemie
Ulf Schaper Informatik, Mathematik
Anna Rebecca Sukkau Englisch
Ilka Vosteen Biologie

04.07.2003
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 4. Juli 2003 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Just Willem Beyer Biologie, Erdkunde
Maike Bormann Deutsch
Lea Fadenholz Französisch
Linda Gellermann Französisch, Mathematik
Ina Kistermann Englisch
Christian Menke Informatik
Simon Wilhelmi Chemie, Mathematik, Englisch
Christoph Kandetzki Physik, Englisch, Mathematik und Politik

Januar 2003
Oberstudienrat Herr Düker vermittelte eine Spende in Höhe von 5000 € von einem Kirchdorfer Unternehmer (G. Meindertsma), die zweckgebunden im Bereich Lehrmittel für alternative Energien investiert wurde.

14.06.2002
Die nachfolgenden Abiturientinnen und Abiturienten haben am 14. Juni 2002 im Rahmen ihrer Abiturfeier einen Buchpreis des Vereins für kontinuierliche Mitarbeit und sehr gute Leistungen während der Kursstufe entgegen genommen.
Damaris Bringmann Musik
Ina Gerstenkorn Englisch
Mareike Dümer Geschichte
Ines Gerstenkorn Erdkunde
Matthias Holtz Latein
Anne Huick Deutsch
Torben Kuhlmann Kunst
Christoph Kurzke Politik und Erdkunde
Thomas Lampe Englisch
Phillip Marks Sport
Lars Plate Chemie und Mathematik
Sina Vorholt Politik
Johanna Wiese Englisch

02.05.2002
Ortstermin im Gymnasium: Die 17-jährige Laila Wasseh erklärte Sparkassenfilialdirektor Walter Mattfeld und Jens Schaper, Vorsitzender des Vereins Eltern und Freunde des Gymnasiums Sulingen, die Funktion der acht neuen Web-Kameras, die jetzt aus Geldern des PS-Zweckertrages der Sparkassen angeschafft werden konnten. Dr. Dr. Griese und Informatik-Obmann Jürgen Düker machten während der Spendenübergabe deutlich, dass für die Schulen Sponsoring zur Begleitung von Sonderprojekten einen immer größeren Stellenwert einnimmt.

26.04.2002
Auf eine Anregung des Vereinsvorstandes hin hat sich die Kreissparkasse Sulingen, vertreten durch Herrn Jürgen Brümmer und Herrn Walter Mattfeld, bereit erklärt, die in 2001 angeschafften 8 Web-Kameras in Höhe von 600.- EURO zu refinanzieren. Vielen Dank dafür.

02.01.2002
Auf eine Anregung einiger Eltern hat der Verein für die Bibliothek 4 Literaturtitel angeschafft, die sich mit dem Thema Auslandsaufenthalt von Schülern (z.B. in England, USA) befassen und dieses vielschichtige Thema aufarbeiten. Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Hack oder dem Förderverein auf.