Benutzer:

Passwort:

 

29.04.2010

Videokonferenz mit der Universität Siena

  Am 05.05.2010 findet in den Räumen 15/16 eine Videokonferenz über Philosophie und Literaturwissenschaft zwischen der Universität Siena und dem Gymnasium Sulingen in der Zeit von 11.00h -14.00h statt. Die Teilnahme ist für die Q1-Kurse Werte und Normen von Frau Mahrdt-Hehmann und von Frau Schönfeld trotz des freien Tages verpflichtend. Ebenso wird der Deutschkurs von Frau Heinrich teilnehmen, da Frau Heinrich eine der Referentinnen sein wird. ...
... mehr

28.04.2010

„Saft“ aus Cola und Zitronen - Energieprojekt am Gymnasium Sulingen

SULINGEN (ab) Alternative Energiequellen mal anders: Dass man aus Cola in Kombination mit Kupfermünzen eine Batterie herstellen kann, wurde beim Präsentationstag zum Projekt „Energie und Umwelt“ im Gymnasium Sulingen demonstriert. Bereits zum 13. Mal lud die Schule zum Projekttag ein. Erneut haben die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen (diesmal 134) bereits Ende vergangenen Jahres im Physik- und Chemie- sowie erstmals auch im Biologieunterricht ihre ...
... mehr

27.04.2010

Besuch in Freistatt - Vorbereitung auf das Sozialpraktikum 2010

Am Donnerstag, den 8. April 2010, besuchten wir, die Klassen 9A / 9B, im Rahmen des Unterrichts in Religion sowie Werte und Normen die v.-Bodelschwinghschen Anstalten in Freistatt. Dort konnten wir interessante Einblicke in die unterschiedlichen Hilfefelder gewinnen. Freistatt ist Teil von „Bethel im Norden“, einem Unternehmen mit Sitz in Bielefeld. Dieses hat in seiner über 100jährigen Geschichte das Ziel verfolgt, „Gemeinschaft zu verwirklichen“ und Menschen ...
... mehr

26.04.2010

Methodentag der sechsten Klassen: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Das gelang den sechsten Klassen am Methodentag: Sie trainierten sich zum einen im Erstellen ansprechender Poster und Wandzeitungen. Dabei überdachten sie Informationsdichte, Farbwahl, Leserichtung und vieles mehr. Zum anderen festigten die jungen Gymnasiasten ihr kürzlich im Krankenhaus erworbenes Wissen zum Alkoholmissbrauch. Dank des hohen Engagements des „Arbeitskreises Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen“ konnten die Schülerinnen und Schüler von ...
... mehr

22.04.2010

Sprachunterricht in Wimbledon

Zum 7. Mal unternahmen 28 Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen des Gymnasiums Sulingen eine Reise nach Südengland und London. An der Südküste in Eastbourne wurde die Gruppe in englischen Gastfamilien unterbracht, wobei der zu Hause gewohnte Standard des Wohnens und der Verpflegung nicht überall vorhanden war – eine der vielen Erfahrungen während des Aufenthalts in Großbritannien. Neben Ausflügen entlang der britischen Südküste ...
... mehr

21.04.2010

Das Gymnasium Sulingen beteiligt sich am Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Zum dritten Mal beteiligt sich das Gymnasium Sulingen am Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Im Mittelpunkt steht das Stift Bassum, das älteste in Niedersachsen. Dabei kooperiert unsere Schule mit dem Gymnasium Syke und dem BBZ Dr. Jürgen Ulderup Diepholz-Sulingen, Standort Bassum-Osterbinde. Dort werden Gärtner ausgebildet, die bei einem wesentlichen Teil des Projekts benötigt werden, der Rekonstruktion des früheren Klostergartens. Die Syker ...
... mehr

21.04.2010

„Legends“ - Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums laden ein

Der Tanzabend wird ein halbes Jahrzehnt alt! Schon zum fünften Mal findet im Sulinger Stadttheater der Tanzabend des Gymnasiums Sulingen unter der Leitung von Gabi Steinhausen statt. Dieses Jahr unter dem Motto „Legends“ – ein Rückblick auf die Legenden der Musikgeschichte. Vier Tanz-AGs des Gymnasiums (Ltg. Lea Rohlfs, Alicia Schur, Antonia  Hübsch, Tatewik Evanyan, Gabi Steinhausen), die Gruppe „Next Generation“  und die Rock-band ...
... mehr

21.04.2010

Q1 / Q2 : Aushang Prüfungsplan mündliche Abiturprüfung / Eintragen von Zuhörern Q1

Die Prüfungspläne für die mündlichen Abiturprüfungen hängen ab 21.04. (10.00 Uhr) im Foyer aus. Schülerinnen und Schüler aus dem Q1-Jahrgang können sich als Zuhörer in die entsprechenden Felder eintragen. Wer sich einträgt, sollte im nächsten Jahr dann ebenfalls Zuhörer zur eigenen Prüfung zulassen. Es dürfen höchstens zwei Schüler je Prüfung teilnehmen. Aufzeichnungen während der Prüfung ...
... mehr

20.04.2010

Berliner Woche der 10 B

Politik, Geschichte und Kultur setzten die Schwerpunkte für das Programm der Klassenreise der 10 B nach Berlin. Oberstudienrat Udo Köhler als Klassenlehrer und Studiendirektor Harald Focke als Begleiter sorgten dafür, dass die Fahrt allen etwas bot und so den Schülern hoffentlich in bester Erinnerung bleibt. Zum Auftakt gab es gleich einen ausführlichen Rundgang durch das Regierungsviertel. Entlang der ehemaligen Mauer ging es anschließend durch das ...
... mehr

18.04.2010

„Leben im Verborgenen“ - Ausstellung im Gymnasium

SULINGEN (mks) „Bei uns gilt Ordnungsrecht vor Menschenrecht“, beschreibt Kirchenkreissozialarbeiter Rüdiger Fäth einen Zustand, der nicht nur gegen das Grundgesetz, sondern gegen christlich-ethische Wertmaßstäbe verstoße: „In Deutschland ist nur der ein Mensch, der Pass und Papiere hat.“ Die kirchlichen Dienste der ev.-luth. Landeskirche Hannovers widmeten den so genannten „Illegalen“ eine Wanderausstellung mit dem Titel ...
... mehr

14.04.2010

Zukunftstag für Jungen und Mädchen“ am 22.4.2010 - Schreiben an die Eltern

Mit Blick auf das jeweils zweiwöchige Sozial- und Betriebspraktikum im 9. bzw. 10. Schuljahr, das intensiv von der Schule begleitet wird, sollte keine Werbung mehr für den sog. „Zukunftstag für Jungen und Mädchen“ seitens der Schule gemacht werden. Außerdem beklagten auch viele Eltern den dadurch entstehenden Unterrichtsausfall und die  Unterbrechung der Unterrichtskontinuität. Für die rechtzeitige Organisation wurde die Anmeldungsfrist ...
... mehr

13.04.2010

Sulinger Delegation bei Comenius-Abschlusstreffen auf Malta - Ergebnisse vorgestellt

SULINGEN In Kooperation mit Partnerschulen aus Nagykanizsa (Ungarn), Msida (Malta), Bolu (Türkei) und Tschenstochau (Polen) arbeiteten Schüler des 10. und 11. Jahrgangs des Gymnasiums Sulingen in den vergangenen zwei Jahren an der Analyse ihres Verbrauchs von Strom, Gas und Wasser und der damit verbundenen CO2-Belastung. Zum Abschlusstreffen des europäischen Comenius-Projektes „Saving Energy – Saving Our Future“ trafen sich die Delegationen der beteiligten ...
... mehr

10.04.2010

Volksbank lobt VR-Abiturpreis aus

In diesem Jahr vergibt die Volksbank eG, Sulingen, wieder den VR-Abiturpreis. Eine Jury, bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Jörn G. Nordenholz, Vorstandsmitglied Torsten Blietschau, Susann Sudmeyer (Personalentwicklung) und Gunnar Falldorf (Jugendmarketing), bewertete 14 Facharbeiten, die von Schülerinnen und Schülern des jetzigen Abiturjahrgangs des Gymnasiums Sulingen bei der Volksbank eingereicht wurden. Im Anschluss daran fand die zweite Runde dieses "Castings" für ...
... mehr

09.04.2010

Gymnasium Sulingen geht mit „Berufsbasar“ neue Wege - Informationen für Schülerinnen und Schüler des Q1 Jahrgangs an 19 Stationen

SULINGEN (oti) Studiendirektor Harald Focke, für die Schulleitung des Gymnasiums Sulingen zuständig für den Bereich „Berufsorientierung“, hat gemeinsam mit Oberstudienrat Joachim Hornung einen weiteren Mosaikstein in puncto Berufsorientierung gesetzt. Gut 150 Schülerinnen und Schüler des Q1 Jahrgangs nutzten das Angebot, sich an 19 Stationen über Ausbildungsberufe und Studiengänge zu informieren. Harald Focke: „Wir haben ganz bewusst auf ...
... mehr

09.04.2010

Alltagsbericht beim Berufsbasar

Von ehemaligen Schülerinnen und Schülern für angehende Abiturienten: Svenja Schubert (links), Auszubildende zur Industriekauffrau, und Michal Towara, Auszubildende zur Schuhfertigerin (beide „Lloyd Shoes“) warben im Rahmen des Berufsbasars am Gymnasium Sulingen für die verschiedenen Ausbildungsberufe im Unternehmen an der Hans-Hermann-Meyer-Straße. Studiendirektor Harald Focke, Leiter der Berufsorientierung am Gymnasium: „Uns war wichtig, dass ...
... mehr

08.04.2010

Unterrichten mit neuen Medien: „Gemeinsam in die Zukunft“ - Lehrerfortbildung in Sulingen mit 17 Referenten in 26 Workshops

SULINGEN (fs) Mogeln und Schummeln mit Hilfe der neuen Medien, das wird nicht so leicht bleiben... Gerhard Kubannek, Lehrer der Haupt- und Realschule Wagenfeld, und seine Kollegin Claudia Scheffler, beide „Berater für neue Medien im Unterricht“ der Landesschulbehörde, hatten für die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Sulingen, der Carl-Prüter-Schule (Realschule) in Sulingen und der HRS Wagenfeld eine gemeinsame Fortbildung organisiert. Unter dem Motto ...
... mehr