Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Am Mittwoch, dem 15.05.2024, ist Finn Schünemann (10c) zusammen mit Herrn Moje zu der diesjährigen Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen nach Hannover gefahren.
Nach einer problemlosen Anreise zum diesjährigen Veranstaltungsort, der Leibnizschule Hannover, ging es auch schon los. Einem schönen Einstieg des Schulchors folgten Reden der Ausrichter, der Schulleiterin und weiterer Gäste. Daraufhin begann auch schon die eigentliche Preisverleihung. Hier erreichte Finn in seiner gewählten Wettbewerbssprache Latein den 3. Landespreis, welcher mit 25 € Preisgeld und interessanten Fachbüchern prämiert wurde. Nachdem auch die Teilnehmer des Team-Wettbewerbs gewürdigt wurden, machten sich alle nach einem Besuch beim angebotenen Buffet auf den Heimweg. Auch der Rückweg verlief ohne jegliche Probleme.
Allgemein war es eine sehr schöne und gut organisierte Veranstaltung, welche einen schönen Abschluss für dieses Wettbewerbsjahr bereitete.