Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Klasse 5a gewinnt Citylauf-Wettbewerb

Erstmalig in diesem Jahr hatte die Fachschaft Sport die besondere Idee, den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Sulinger Citylauf schmackhaft zu machen. Dank einer großzügigen Spende des Vereins der Eltern und Freunde wurde ein Preis für die teilnehmerstärkste Klasse ausgelobt. Der Erfolg war, dass sich insgesamt 60 Jungen und Mädchen unseres Gymnasiums und sogar einige Lehrkräfte an der Veranstaltung beteiligten.

Sprichwörtlich das Rennen machte bei dem Wettbewerb die Klasse 5a mit ihrem Klassenlehrer Pascal Michelis mit insgesamt 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Kaum weniger waren es in der Klasse 5e von Uwe Schmidt mit 13 Läuferinnen und Läufern. Viele Kinder hatten großen Spaß und es ist schon eine Leistung, wenn man je nach Alter und Klasse 1,2km oder sogar 5km durchhält. „Dank der Spende konnten wir richtige viele für das Event motivieren“, so der Sportfachobmann Pascal Michelis und fügt augenzwinkernd hinzu, dass vielleicht im nächsten Jahr sogar noch mehr Laufbegeisterte dabei sein könnten.

Schulleiterin Ute Lüßmann und Marc-Stefan Thews als Vertreter des Fördervereins gratulierten den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der 5a für ihren sportlichen Einsatz. Die Cityläufer durften als Belohnung am Freitag, den 21.6.2018, eine Obstkiste fürs Frühstück sowie einen kleinen Geldpreis für die Klassenkasse entgegennehmen.

Text: Pascal Michelis und Marc-Stefan Thews