Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Oberstufen-Informationsveranstaltung am 12. Februar

Das Gymnasium Sulingen führt am Dienstag, den 12.02.2019, eine Oberstufen-Informationsveranstaltung in der Zeit von 15.00-18.00 Uhr durch, wie die zuständigen Koordinatoren, Jürgen Düker und Stephan Timpke, mitteilen. Dabei sollen sich die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über das umfangreiche Angebot der Schule in der Oberstufe informieren können.

Beginn ist um 15.00 Uhr mit einer zentralen Einführung in die Wahlmöglichkeiten der Profile in der Qualifikationsphase für die 11. Klassen im Theater. Die Fachobleute der einzelnen Fächer informieren im Anschluss daran im Foyer über die fachspezifischen Anforderungen der Abiturprüfung. Unterstützt werden sie dabei von der Berufsberaterin der Arbeitsagentur, Frau Maria Wolters.

„Aufgrund der Umstellung des Landes Niedersachsen zurück zu einem Abitur nach 13 Schuljahren wird es einige Änderungen geben, auf die ebenfalls hingewiesen wird“, so Stephan Timpke.

Für die Absolventen der Oberschule bzw. Realschule mit einem erweiterten Sekundarabschluss und deren Eltern findet gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des 10. Schuljahrgangs des Gymnasiums um 16:00 Uhr eine zentrale Info-Veranstaltung über den formalen Aufbau der Oberstufe im Theater statt.

Im Anschluss an die Veranstaltung (ca. 17:00 Uhr) gibt Herr Düker noch Informationen zum Übergang von der Oberschule bzw. der Realschule zum Gymnasium und beantwortet Fragen. „Wir freuen uns, Sie an diesem Tag am Gymnasium Sulingen begrüßen zu dürfen“, so Jürgen Düker, der die Einrichtung einer eigenen Klasse für die Absolventen der Oberschulen plant.