Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Bilderausstellung im Amtsgericht Sulingen - 20 Bilder von Schülern aller Jahrgänge

Am Nikolaustag fand im Amtsgericht Sulingen erstmals eine Eröffnung einer Bilderausstellung statt. Ausgestellt werden 20 Bilder von Schülern aller Jahrgänge des Gymnasiums Sulingen in den Fluren vor den Sitzungssälen im zweiten Obergeschoss des Amtsgerichts. Die Bilder haben unterschiedliche Motive und Themen und sollen das Amtsgericht für ein Jahr schmücken. Es ist geplant, dass dann ein Austausch der Bilder stattfindet. Organisiert wurde die Ausstellung von Frau Knispel, der Fachbereichsleiterin Kunst am Gymnasium Sulingen, und Frau Albers, der Geschäftsleiterin des Amtsgerichts Sulingen. An der Ausstellungseröffnung nahmen die jungen Künstler, die beteiligten Lehrkräfte sowie Mitarbeiter des Amtsgerichts teil. Die Direktorin des Amtsgerichts Grabowski zeigte sich sehr angetan von den vielfältigen und schönen Bildern, die „original“ aus Sulingen stammen und deshalb besonders gut zum Sulinger Amtsgericht passen. Die Bilder werden nicht nur die Mitarbeiter erfreuen, sondern auch den Wartenden die Zeit im Amtsgericht verschönern. Die Bilder können zukünftig täglich von 9:00 bis 12 Uhr im Amtsgericht besichtigt werden.

Bildergalerie

Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken