Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ich bin froh, mitteilen zu können, dass morgen unser Unterricht ganz normal nach Plan ablaufen wird. Unsere Schule wurde vom Keller bis zum Dach von sechs Sprengstoffspürhunden der Polizei durchsucht: Es wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden. Ab ca. 15:00 Uhr konnten wir unsere Schule mit einem sehr sicheren Gefühl wieder betreten.

Ein großes Lob der Polizei möchte ich an alle Schülerinnen und Schüler sowie das betroffene Kollegium weitergeben: Die ruhige, geordnete Evakuierung des Gebäudes hat hervorragend geklappt! Vielen Dank dafür! Und auch die Abholung durch Sie, liebe Eltern, hat geräusch- und problemlos funktioniert. Es ist toll, dass unsere Schulgemeinschaft auch in Krisenzeiten so ausgezeichnet zusammenhält!

Für unsere Abiturientinnen und Abiturienten der Erdkundekurse heißt es nun, sich bis zum 28. Mai zu gedulden. An diesem Tag findet der offizielle Nachschreibtermin statt, der dann in unserem Fall von den kompletten Erdkundekursen genutzt wird. Die Deutsch-Klausuren werden morgen zur vorgesehenen Zeit geschrieben.

Nach diesen aufregenden Stunden wünsche ich allen einen ruhigen Tagesausklang und den Schülerinnen und Schülern der Gruppe A morgen einen ausgeruhten Start in den Unterricht.

Dagmar Gerding, Schulleiterin