Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Methodentag der sechsten Klassen: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Das gelang den sechsten Klassen am Methodentag: Sie trainierten sich zum einen im Erstellen ansprechender Poster und Wandzeitungen. Dabei überdachten sie Informationsdichte, Farbwahl, Leserichtung und vieles mehr. Zum anderen festigten die jungen Gymnasiasten ihr kürzlich im Krankenhaus erworbenes Wissen zum Alkoholmissbrauch.

Dank des hohen Engagements des „Arbeitskreises Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen“ konnten die Schülerinnen und Schüler von der jungen Assistenzärztin theoretisch geschult werden, sie besuchten mit ihr die Intensivstation und testeten mit zwei Polizeibeamten ihr Reaktionen beim Tragen von „Pro-Mille-Brillen“.

Die Ergebnisse des Methodentages wurden nun der DAK übergeben. Mit ihnen beteiligen sich alle sechsten Klassen am Wettbewerb „BUNT STATT BLAU“.

 

Die Klassenlehrer der Jahrgangsstufe 6

Verfasser: Timpke