Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Gymnasium richtet LemaS-Leseecke im Rahmen des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbücherei ein

Im Rahmen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen wurde auch die neue LemaS-Leselounge des Gymnasiums Sulingen in der Stadtbücherei eingerichtet. Seit einigen Jahren besteht eine Kooperation der Stadtbücherei mit dem Gymnasium Sulingen, die sich die gezielte Leseförderung von Schülerinnen und Schülern zur Aufgabe gemacht hat. Da passt es gut in das Gesamtkonzept, dass parallel zu dieser Kooperation mit Beginn dieses Schuljahrs eine Initiative zur Leseförderung seitens des bundesweiten LemaS-Projekts in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe gestartet worden ist.

LemaS bedeutet Leistung macht Schule und das Gymnasium Sulingen nimmt seit einigen Jahren an dieser Initiative im Bereich Deutsch teil. Neben kreativen und literarischen Schreibaufgaben ist auch das Lesen ein wichtiger Baustein des Projekts und welcher Ort ist da geeigneter als die örtliche Stadtbibliothek, die sich in unmittelbarer Nähe zum Gymnasium befindet? Zielgruppe ist vor allem der 5. und 6. Jahrgang, aber auch ältere Schüler:innen können sich gerne in Freistunden und Pausen in der Bibliothek aufhalten und das gemütliche Sofa (siehe Foto) in der neuen Leseecke mit dem Namen LemaS-Leselounge nutzen.

Zusätzlich zum vielfältigen Kinder- und Jugendliteraturangebot der Stadtbücherei sollen auch einige Exemplare aus dem Altbestand der Schule zum Lesen in die Leselounge gebracht werden. Außerdem ist geplant, dass vor allem die Klassen der jüngeren Jahrgänge gezielt die Stadtbücherei mit ihren Lehrkräften aufsuchen, um möglichst alle Kinder von der Möglichkeit zur Nutzung der Leselounge in Kenntnis zu setzen und dadurch einen motivierenden Kontakt zur Bibliothek herzustellen. So bedankte sich der für das LemaS-Projekt zuständige Beauftragte Marc-Stefan Thews herzlich bei den beiden Bibliotheksmitarbeiterinnen Dagmar Ahrens und Heike Borchers für die freundliche Unterstützung bei der Einrichtung der LemaS-Leselounge des Gymnasiums in der Stadtbibliothek Sulingen. In Anwesenheit der Fachobfrau Deutsch, Petra Neubauer, sowie einiger weiterer Jurymitglieder des Vorlesewettbewerbs nahmen dann auch schon die Klassensieger:innen und ihre Mitschüler:innen das Sofa voll in Beschlag und schmökerten in einigen der von der Bibliothek bereitgestellten Büchern.

Verfasser: M.-St. Thews

Bildunterschrift: In der LemaS-Leselounge in der Stadbücherei: die Bibliotheksmitarbeiterin Heike Borchers sowie eine Schülerin und zwei Schüler des 6. Jahrgangs der Gymnasiums Sulingen