Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Landessieg für Marlene Meyer (16) und Mareike Liebs (16) bei Jugend forscht

Marlene Meyer (16) und Mareike Liebs (16) vom Gymnasium Sulingen haben beim 57. Jugend-forscht-Wettbewerb den Landessieg im Fachgebiet Arbeitswelt errungen. Mit ihrem Erfolg in Clausthal--Zellerfeld am Mittwoch, haben sie sich für das Bundesfinale vom 26. Bis 29. Mai in Lübeck qualifiziert, heißt es in einer Pressemitteilung. Meyer und Liebs haben als emissionsarme Alternative zu herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen den funktionsfähigen Prototyp einer Heizung konstruiert, die Natriumacetat als sogenannten Latentwärmespeicher nutzt, und daher äußerst schadstoffarm arbeitet.

Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem großartigen Erfolg!