Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Dritten Platz bei den Hallenkreismeisterschaften erreicht

Die Fußball-Schulmannschaft der 7. und 8. Klassen zeigte bei den Hallenkreismeisterschaften in Syke technisch guten Fußball. Im Halbfinale scheiterte man jedoch am späteren Turniersieger, der Realschule Sulingen, mit 0:1. Im Spiel um Platz 3 wurde dann die Realschule Bassum mit 1:0 bezwungen. Neben dem starken Torwart Fabian Heidorn und dem vierfachen Torschützen Maximilian Meyer überzeugten vor allen die vier Siebtklässler Timo Freye, Julian Miklis, Marius Niemeier und Niklas Hoffmann, die gegen zum Teil wesentlich größere Gegner kein Tor zuließen und das Spiel bestimmten. Das gibt Hoffnung für das Turnier im kommenden Jahr in Sulingen.

 

Obere Reihe von links: Niklas Hoffmann (7e), Marten Ohm (8d), Felix Musialczyk (8d), Fabian Heidorn (8d), Maximilian Meyer (8a),

untere Reihe von links: Marius Niemeier (7b), Julian Miklis (7e), Marvin Zawodny (8b), Timo Freye (7e)

 

Uwe Schmidt

Verfasser: Timpke