Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Filmarbeiten bei ZF Lemförder

 

 

„Meine Yacht, mein Ferienhaus, mein Auto“ - "Wie hast denn das geschafft?" - „Ich arbeite bei ZF“. Diese Darstellung eines möglichen Werdegangs bei ZF Lemförder ist Teil des Filmes über das duale Studium. Bei dem Film handelt es sich um ein Projekt einiger Schüler des 10. Jahrganges des Gymnasiums Sulingen, die zusammen mit ZF am Filmwettbewerb BINGO teilnehmen, um u.a. über duale Studiengänge, insbesondere natürlich in Lemförde, zu informieren. Um ein duales Studium, das den Wechsel zwischen einen theoretischen und einen praktischen Teil mit paralleler Ausbildung und Studium beinhaltet, besser verstehen zu können, interviewten die Schüler zwei Studentinnen, die ihnen nicht nur Einblicke in diese Studienform gaben, sondern auch vermittelten, dass eine höhere Frauenquote in diesem technischen Bereich durchaus wünschenswert ist. Die Zusammenarbeit des Gymnnasiums und ZF war für beide Seiten förderlich, während ZF mit dem entstandenen Video Nachwuchs anwerben kann, hatten die Schüler die Möglichkeit, neue Einblicke in den technischen Arbeitszweig zu bekommen.Selbst wenn der Werbefilm keine Platzierung erreichen sollte, waren die beiden Drehtage in ZF eine Bereicherung, durch die interessante und neue Erfahrungen gesammelt werden konnte.

Leonie Kuster, Inga Tebelmann, Lena Steinbeck (Klasse 10 A)

 

Verfasser: Timpke