Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Wiederzertifizierung des Gymnasiums Sulingen als MINT-EC-Schule - "exzellente Leistungen"

Das Gymnasium Sulingen darf sich weiter MINT-EC-Schule nennen. Der "Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V." mit Sitz in Berlin teilte dies in einem Schreiben an die Schulleiterin Ute Lüßmann mit. Damit hat sich die Schule erfolgreich wiederzertifiziert. Der Zugang zum MINT-EC-Netzwerk ist über ein bundesweit einmaliges Auswahlverfahren möglich, das Qualität und Quantität der MINT-Angebote der Schulen prüft und dabei höchste Standards ansetzt. Der Verein MINT-EC ist eine gemeinnützige Institution, die der exzellenten MINT-Bildung an Schulen mit Sekundarstufe II dient.

Der Verein begründet die Wiederzertifizierung der Schule in seinem Anschreiben mit folgendem Wortlaut:

"Auf der Homepage nimmt der MINT-Bereich einen hohen Stellenwert ein. Es wird über sämtliche Aktivitäten umfangreich informiert, Wettbewerbe und Ergebnisse werden vorgestellt und die Veranstaltungen des MINT-EC bekannt gegeben. Eine wirklich gut strukturierte und übersichtliche Homepage.

Die Belegungsraten in den MINT-LKs sind sehr gut. Es wird sogar ein Informatik-LK angeboten. Erfreulich ist, dass die Wiedereinrichtung eines Chemie-GK gelungen ist.

Im Bereich Wettbewerbe kann man nur gratulieren. Es wird an einer Vielzahl von Wettbewerben sowohl in der Sek. I als auch Sek. II teilgenommen. Die Wettbewerbe spiegeln die Breite der MINT-Fächer wider. Die Unterlagen zeigen eine lebendige Wettbewerbskultur am Gymnasium Sulingen auf.

Es werden zahlreiche Förderangebote aufgeführt, die sich über den gesamten MINT-Bereich erstrecken. Die gute Vorbereitung auf die Wettbewerbe spiegelt sich in den Teilnehmerzahlen und der regelmäßigen Teilnahme sowie den guten Erfolgen wider. Die Angebote setzen früh an, um Schüler frühzeitig für MINT zu begeistern. Aber auch für Sek. II-Schüler gibt es spannende Angebote. Die Ausführungen zu den Förderangeboten sind sehr umfangreich und verdeutlichen, dass MINT am Gymnasium Sulingen einen sehr hohen Stellenwert einnimmt.

Die Kooperationen Gymnasiums Sulingen sind nachhaltig gestaltet und werden in den Unterricht integriert. Es wird eng mit den Partnern zusammengearbeitet. Eine Vielzahl von Schülern profitiert von den Kooperationen, welche weit über eine Berufsorientierung hinausgehen. Insbesondere die enge Zusammenarbeit mit Exxon mobil ist herausragend. Hier erfolge sogar eine Fortbildung für Lehrkräfte durch ein Betriebspraktikum.

Um den Fachbereich Mathematik weiterzuentwickeln nimmt das Gymnasium an einem Schulversuch zur Entwicklung von Unterrichtsmaterialien teil und kann diese im Unterricht ausprobieren. Das Gymnasium Sulingen zeigt dadurch, dass es bestrebt ist, den MINT-Unterricht unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen weiter voranzubringen.

Im Rahmen der Berufsorientierung wird zur Vorstellung von MINT-Studien und —Berufen mit den Kooperationspartnern zusammengearbeitet.

Mädchenförderung hat am Gymnasium Sulingen einen hohen Stellenwert, z.B. gibt es einen eigenen Informatik-Kurs für Mädchen.

Der Netzwerkgedanke des MINT-EC wird seitens des Gymnasiums Sulingen gelebt. Schüler und Lehrkräfte nehmen regelmäßig an Veranstaltungen des MINT-EC teil. Mit den anderen MINT-EC-Schulen der Region ist das Gymnasium Sulingen eng vernetzt und es finden regelmäßige Treffen zum Austausch statt. Herausragend ist die Zusammenarbeit im Rahmen des eigenen Netzwerkes BaSulOs. Das Gymnasium Sulingen ist eine Netzwerkschule im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist schön, dass das Gymnasium Sulingen Vorteile aus der Mitgliedschaft im MINT-EC gewonnen hat.

Auch in der Öffentlichkeitsarbeit wird die MINT-Schwerpunktsetzung offen kommuniziert und nach außen getragen. Die Berichterstattung erstreckt sich über unterschiedliche Themen und macht deutlich, dass das Gymnasium Sulingen eine hervorragende MINT-EC-Schule ist.

Es freut uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass das Gymnasium Sulingen erneut zertifiziert wurde und sich die Mitgliedschaft um weitere 3 Jahre bis 2016 verlängert. Wir bedanken uns für die eingereichten Unterlagen und die geleistete Arbeit. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und hoffen, dass Ihnen die Entscheidung Bestätigung der bisher erreichten Erfolge und weiterer Ansporn für exzellente Leistungen ist."

Verfasser: Timpke