Benutzer:

Passwort:

 

Allgemein

Erneute Umweltschulauszeichnung für das Gymnasium Sulingen

 

Das Gymnasium Sulingen ist seit 2002 am „Umweltschule“-Projekt beteiligt. „Nachhaltige Rohstoffe und nachhaltiges Wirtschaften“ ist ein wichtiger Schwerpunkt mit dem seit 19 Jahren laufenden jährlichen Energiepräsentationstag, einer neuen Klimascout-AG, der Schülerfirma „ProEineUmWelt“, Umwelt-AGs, mit Waldprojekttag und Waldjugendspielen in Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Hahnhorst. Im Rahmen des Projekts „Schule gestaltet Globalisierung“ fand der „Eine-Welt-Tag 2013“ hier am Gymnasium statt und mit Finn Corus konnte ein Schüler des Gymnasiums im Rahmen einer Kooperation mit dem Sonnenkinderprojekt Namibia und den Naturfreunden Bremen einen Klimaworkshop in Namibia mitgestalten.  Für diese herausragende Arbeit erhielt das Gymnasium Sulingen am 7. Oktober  bei der Auszeichnungsveranstaltung  im WPZ Hahnhorst  erneut die nationale und die internationale Auszeichnung. Die Urkunde nahmen für die Schule Josephine Schmidt und Finn Corus entgegen.

Verfasser: Timpke