Benutzer:

Passwort:

 

22.09.2016

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Jetzt anmelden unter

WWW.BUNDESWETTBEWERB-FREMDSPRACHEN.DE

 allein in der Kategorie „Solo“ (Jg. 8-10, mit 1 Sprache) oder „Solo Plus“ (Jg. 10-12, mit 2 Sprachen) oder

 als Gruppe in der Kategorie „Team Schule“ (Jg. 6-10)
... mehr

19.09.2016

4. Nacht der Bewerber am 23.09. in den Räumen der Volksbank

Am 23. September ab 19:30 Uhr beginnt die vierte Nacht der Bewerber in der Hauptstelle der Volksbank Sulingen

Über 30 regionale Ausbildungsbetriebe stellen sich den potenziellen Bewerbern vor. Live-Musik von der Band JUST, Impulsvorträge rund um eine erfolgreiche Bewerbung und ein kostenloser Bewerbungsmappen-Check des Rotary Clubs Bruchhausen-Vilsen runden den Abend ab. Eine Anmeldung über die Homepage der Volksbank ist erwünscht.


... mehr

16.09.2016

Schülerratssitzung am Montag, den 19.09.2016

Am Montag, den 19.09.2016, findet in der 5./6. Stunde in Raum 015/016 eine Schülerratssitzung statt, auf der die Wahl der Schülervertreter ansteht. Alle Klassensprecher und Klassensprecherinnen, deren Vertreter sowie die Jahrgangsvertreter aus der Qualifikationsphase haben daran teilzunehmen. Eine Ausnahme bilden die Klassensprecher der Klassen 6c, 6e, 7b und 9d, die zu dem Zeitpunkt eine Arbeit schreiben; bei Interesse zur Teilnahme an der Wahl, melden diese sich bitte bei einem Schülervertreter.

Mit freundlichen Grüßen

Eure SV
... mehr

14.09.2016

Wasser marsch! - So heißt es ab heute wieder im Gymnasium Sulingen

Der neue Wasserspender wurde angeliefert, aufgebaut und von einem Techniker angeschlossen. Ab sofort können wieder alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte unserer Schule so viel Wasser zapfen und trinken, wie sie möchten. Das Angebot umfasst stilles, medium oder normales Mineralwasser, was in jedem Fall gekühlt ist. Das Abfüllen von 0,5 bzw. 1 Liter Flaschen ist möglich. Becher zum Trinken in der Mensa werden wie bisher bereitgestellt.

Kay-Uwe Groth, Mittelstufenkoordinator
... mehr

14.09.2016

Veränderungen im Stundenplan

Aufgrund einiger Veränderungen musste der Stundenplan noch einmal angepasst werden. Die neuen Pläne sind bereits im Netz und gelten ab 19.09.2016.
... mehr

12.09.2016

Kurzweil in der Orientierung - Stiftung Niedersachsenmetall wirbt am Gymnasium für das Ingenieurswesen

Keine langatmigen Vorträge, dafür Kurz-Filme, Experten-Talks – und Anschauungsunterricht im wahrsten Sinne des Wortes mit Blitz und Donner. Vertreter der Stiftung Niedersachsenmetall waren am Donnerstag in der Mission Berufsorientierung am Gymnasium Sulingen unterwegs. Im Auditorium saßen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen zehn und elf, die die Programmgestalter für den Gang auf einen Ausbildungsweg zum Ingenieur begeistern wollten.
... mehr

07.09.2016

Gymnasiasten erkunden den Reichstag

139 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Sulingen begrüßte Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig in Berlin. Er hatte den gesamten zehnten Jahrgang mit fünf Klassen zu einer Besichtigung des Bundestages eingeladen.
... mehr

06.09.2016

Oberstufenschüler für Sprachkurse gersucht

Die Volkshochschule des Landkreises Diepholz sucht motivierte Oberstufenschülerinnen und -schüler, die im Rahmen der Integration von Flüchtlingen Sprachunterricht erteilen. Dieser erfolgt an verschiedenen Standorten der Volkshochschulen im Sulinger Land und wird finanziell vergütet.

Nähere Auskunft erteilt Herr Wehaus von der Volkshochschule unter der Tel.-Nr.: 04242 976-4075
... mehr

01.09.2016

Hitzefrei

Liebe Eltern,

da sich unsere Klassenräume in den letzten Tagen durch die hohen Temperaturen sehr stark aufgeheizt haben, gab es heute für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 nach der 5. Stunde Hitzefrei. Selbstverständlich war für die Schülerinnen und Schüler, die auf die Ganztagsbetreuung angewiesen waren, eine Aufsicht gewährleistet. Weil uns das Wetter auch in den kommenden Tagen noch hochsommerliche Temperaturen bescheren soll, ist eine Wiederholung nicht ausgeschlossen. Klären Sie bitte mit Ihren Kindern, ob und wie sie bei einem wiederholten vorzeitigen Unterrichtsende nach Hause kommen können. Die Jahrgänge 10 bis 12 können nicht in die Unterrichtsbefreiung mit einbezogen werden, da in der Oberstufe (und dazu gehört rein formal auch der Jahrgang 10 als Einführungsphase) laut Erlass kein Hitzefrei vorgesehen ist. Da dann aber vermehrt etwas kühlere Räume im Erdgeschoss zur Verfügung stehen, sollte hier eine erfolgreiche Mitarbeit für unsere (fast) erwachsenen Schülerinnen und Schüler möglich sein.

Ute Lüßmann
... mehr